Skip to main content

Vly Erbsenproteindrink – Ungesüsst 1L (6 x 1 Liter)

(5 / 5 bei 3 Stimmen)

28,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2021 16:03

vegan
(4.5/5)
Geschmack ok - sehr gute Nährwerte.

Vly ist eine Pflanzenmilch auf Basis von Erbsenprotein. Manch einer kennt sie vielleicht aus der Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“ – dort wurden die einzelnen Sorten vorgestellt und anschließend verköstigt. 

Sorten

Bislang ist Vly in drei unterschiedlichen Varianten erhältlich:

  1. Original
  2. Ungesüßt
  3. Barista

UPDATE VON APRIL 2021

Wir haben die Vly Ungesüßt erstmals im September 2020 getestet und waren nicht komplett überzeugt. Inzwischen wurde die Rezeptur geändert und wir wollten der Pflanzenmilch auf Erbsenproteinbasis gerne nochmal eine Chance geben. Was sollen wir sagen? Es hat sich gelohnt. Wir möchten Euch unsere vorherige Bewertung dennoch nicht vorenthalten, darum findet Ihr diese im Anschluss an unser aktuelles Update weiterhin in diesem Beitrag.

Was wurde geändert?

Die „neue Version V 2.1“, wie sie der Hersteller selbst bezeichnet, soll bei gleichbleibender Cremigkeit laut Herstellerangaben noch neutraler im Geschmack sein. Auch die Inhaltsstoffe sind erfreulich übersichtlich geblieben. Einzig an derVerteilung wurde etwas gefeilt – so ist in der neuen Version etwas weniger Erbsenprotein enthalten. Die Nährwerte waren und bleiben unserer Meinung nach unschlagbar: Die Vly liefert Vitamine, Mineralstoffe, pflanzliches Eiweiß und null Gramm Zucker – top!

Aussehen & Geschmack

Beides gefällt uns bei der euen Version deutlich besser: Die Pflanzenmilch ist cremig, aber nicht mehr so dickflüssig, wie ihre Vorgängerversion. Die farbe ist weiß und der Erbsengeschmack ist deutlich weniger dominant als bei der ersten Version. Das cremige Mundgefühl bleibt und allgemein schmeckt uns die neue Vly ungesüßt viel besser: neutraler, ohne starken Eigen- oder Nachgeschmack. Erstaunlicherweise übertönt die Pflanzenmilch dennoch andere Geschmacksnuancen: Bei der Zubereitung einer veganen Trinkschokolade oder eines veganen Schokoproteinshakes rückt der Schokoladengeschmack stark in den Hintergrund und ist nur ganz mild wahrnehmbar.

Unser neues Fazit

Ein superf Nährwertprofil, das selbst den kritischsten Skeptiker und Kritiker überzeugen sollte. Auch geschmacklich gefällt uns die neue Vly Ungesüßt sehr viel besser als ihre Vorgängerversion: Wir werden sie wiederkaufen und freuen uns sehr über die neue Rezeptur 🙂

Inhaltsstoffe & Nährwerte „Vly Ungesüßt“

Die Zutatenliste ist erfreulicherweise recht übersichtlich: Wasser, Erbsenprotein, Rapsöl, Mikronährstoffmischung sowie Natürliches Aroma.

Die Nährwerte sind außergewöhnlich gut und übertreffen andere Pflanzenmilchsorten, die wir bislang verwendet haben. Ein besonders hoher Eiweißgehalt sowie unterschiedliche Vitamine und Mineralstoffe liefern einen gesundheitlichen Mehrwert.

Aussehen & Geschmack

Die Vly Ungesüßt ist etwas dickflüssiger, hat einen ganz leicht gelblichen Farbton und ähnelt optisch und geschmacklich ein wenig an Sojamilch. Die Erbsen lassen sich herausschmecken und sind recht dominant – beispielsweise bei der Zubereitung von Kakao: Hier wird der Schokoladengeschmack fast komplett übertönt. Das Mundgefühl ist cremig, wenn auch etwas ölig – vermutlich durch das enthaltene Rapsöl.

Fazit

Das Nährwertprofil und die übersichtliche Zutatenliste gefallen uns sehr gut. Rein geschmacklich konnte uns die Vly Ungesüßt leider nicht komplett überzeugen. Wer Sojamilch mag sollte der Pflanzenmilch auf jeden Fall eine Chance geben. Und natürlich auch alle anderen: Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Hinweis: Unsere getestete Vly ungesüßt ist derzeit leider nicht über Amazon verfügbar. Ihr findet dort die Barista-Version.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


28,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2021 16:03